Erfolge

Langsam stellten sich weitere Erfolge ein. Spitzenspieler Reinhard Seufert wurde 1973 Kreismeister in der B-Klasse. Das Endspiel im C-Klassendoppel war sogar eine rein Tauberbischofsheimer Angelegenheit. Klaus Gotthardt und Paul Treu holten sich den Titel vor ihren Vereinskameraden Heinz Eger und Günter Röder. Noch erfolgreicher war der TSV bei den Odenwaldmeisterschaften des gleichen Jahres in Höpfingen. In der C-Klasse gewann Paul Treu das Endspiel gegen Günter Röder. Im Doppel siegte Günter Röder zusammen mit dem Haßmersheimer Retz gegen das TSV-Doppel Gotthardt/Treu.

Zur Saison 1973/74 musste die erste Mannschaft umgebaut werden. Zu den beiden Spitzenspielern Reinhard Seufert und Gerd Gotthardt rückte die zweite Mannschaft mit Heinz Eger, Günter Röder, Klaus Gotthardt, Paul Treu und Karl Hauer geschlossen auf. Um so überraschender war es, dass dieses neue Team auf Anhieb mit 33:3 Punkten Meister des Tischtenniskreises Buchen/Tauberbischofsheim wurde, die Aufstiegsrunde erfolgreich absolvierte und den Aufstieg in die Bezirksklasse schaffte.


Abteilungsleiter/in

Paul Treu
Wellenberg 33
97941 Tauberbischofsheim

09341 7771

Aus der Abteilung

Termine