Die Abteilung

im Matthias- Grünewald-Gymnasium, 1978
im Matthias-
Grünewald-Gymnasium, 1978

Die Anfänge der Rock´n´Roller aus Tauberbischofsheim reichen zurück bis in die 70-er Jahre des 20. Jahrhunderts. Entstanden ist die Abteilung 1978 aus einem Rock´n´Roll-Kurs der Tanzschule Hartung im Matthias-Grünewald-Gymnasium.

Kräftiger Zulauf von Tanzwütigen ließ nach immer größeren Trainingsräumlichkeiten in den umliegenden Gemeinden suchen, bis sich die tanzbegeisterte Gemeinschaft 1982 dem TSV 1863 Tauberbischofsheim anschloss – vorerst unter den Fittichen der Turnabteilung.

Seit 1992 heißt die eigene Abteilung „Rock´n´Roll-Tanz“ im TSV Tauberbischofsheim und ist damit gewissermaßen das „10. Kind“ des damaligen Vorsitzenden Jörg Hasenbusch.

Showteam Rock´n´Roll, 1984
Showteam Rock´n´Roll, 1984

Von Anfang an betreibt die Rock‘n‘Roll- Abteilung ihren Tanzsport als reines Hobby. Eine Teilnahme an Wettkämpfen wurde zwar des öfteren diskutiert, jedoch mangels Interesse der Aktiven nicht weiter verfolgt. Was einige gemeinsame Besuche besagter Ranglistenturniere oder Weltmeisterschaften des Rock´n´Roll-Verbandes – als Zuschauer natürlich – nicht ausschloss.

Auftritt in Grünsfeld, 1990
Auftritt in Grünsfeld, 1990

Seit 1990 ist die Abteilung Mitglied des Deutschen Rock´n´Roll- und Boogie- Woogie Verbands (DRBV), was den Übungsleitern die Möglichkeit gibt, entsprechende Lehrgänge und Fortbildungen zu besuchen und sich über das bundesweite Verbandsgeschehen zu informieren.

Auftritt zum 25. Jubiläum Städtepartnerschaft TBB-Vitry, 1991
Auftritt zum 25. Jubiläum Städtepartnerschaft TBB-Vitry, 1991

Ebenfalls seit 1990 wird neben dem akrobatisch- anstrengenden Rock´n´Roll- Tanz als Alternative Boogie-Woogie- Tanz als eine interessante Alternative, sich paarweise sportlich zur Musik zu bewegen, angeboten. Doch auch in Teilbereichen ist diese Art des Tanzes recht anstrengend.

Kindertraining, 1996
Kindertraining, 1996

Seit 1994 betreibt die Rock‘n‘Roll Abteilung eine Jugendabteilung Rock´n´Roll-Tanz für Kinder ab zehn Jahren. Wie in anderen Abteilungen auch schwankt die Anzahl der jugendlichen Tänzer durch ein übergroßes Angebot anderweitiger Freizeitaktivitäten bei immer geringer werdender „freien Zeit“.

Auftritt Rock´n´Roll-Jugend in Wittighausen, 1998
Auftritt Rock´n´Roll-Jugend in Wittighausen, 1998

Von Anfang an werden die „Rock´n´ Roll-Kids“ in das Abteilungsgeschehen integriert, sei es bei den Maiwanderungen und Weihnachtsfeiern, dem Altstadtfest oder beim Showteam Rock´n´Roll.

Auftritt Rock´n´Roll-Jugend Turnshow TBB, 2001
Auftritt Rock´n´Roll-Jugend Turnshow TBB, 2001

Weit über die Landkreisgrenzen hinaus kennt man die Showteams der Rock‘n‘Roll Abteilung, die mit ihren Auftritten die Fahne des TSV Tauberbischofsheim bei Stadtfesten, Firmenfeiern und anderen Großveranstaltungen im In- und Ausland hoch halten. Leider hat es für die Stadt Tauberbischofsheim bislang nur zu einem öffentlichen Auftritt gereicht.

Showteams Jugend, Rock´n´Roll und Boogie Woogie, 2001
Showteams Jugend, Rock´n´Roll und Boogie Woogie, 2001

Dafür sind die Rock´n´Roller des TSV seit über 30 Jahren aktiv beim Altstadtfest in Tauberbischofsheim vertreten; waren doch die Rock´n´Roll- Turniere im Heerlager der DLRG/ Bundeswehr am Schloss Ende der 70-er Jahre des 20. Jahrhunderts der eigentliche Auslöser, diese Sportart in und für Tauberbischofsheim aus der Taufe zu heben.

Showteam Rock´n´Roll, 2001
Showteam Rock´n´Roll, 2001

Vieles hat sich seitdem verändert, einiges gibt es nicht mehr, die Rock´n´Roller hingegen sind immer noch aktiv! Einige Mitglieder aus den Anfangszeiten schwingen immer noch die Tanzknochen.

Showteam Boogie Woogie, 2002
Showteam Boogie Woogie, 2002

Aus dem losen Haufen junger Wilder ist eine gesunde Abteilung innerhalb des TSV gewachsen, die seinen Mitgliedern neben dem sportlichen Angebot zusätzlich auch gemeinsame Aktivitäten wie Jahresausflüge, Vereinsfeiern, Turnierbesuche und vieles mehr bietet.

Jugendfreizeit Gunzenhausen, 2006
Jugendfreizeit Gunzenhausen, 2006

Finanziert wird die ganze Chose ausschließlich durch die Einnahmen vom Altstadtfest, den Showauftritten, ansatzweise tröpfelnder Spenden und durch – für die heutige Zeit eher mikroskopisch kleine – Mitgliedsbeiträge. Mit etwa 50 Mitgliedern sind die Rock´n´Roller wohl die kleinste Abteilung des TSV 1863 Tauberbischofsheim, aber nicht die leiseste!

Keep on rockin´

Gemeinsame Interessen, Zusammenstehen und Zusammenhelfen für ein gemeinsames Ziel, Spaß am Sport, Teamgeist,… , dafür steht und lebt die Abteilung Rock´n´Roll-Tanz des TSV 1863 Tauberbischofsheim.


Abeilungsleiter

Thomas Fraske
Toräcker 5
97947 Krensheim

09346 1828

Aus der Abteilung

Termine