Die Abteilung

In der Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum des TSV 1863 Tauberbischofsheim ist zu lesen, dass es schon 1948 eine Tischtennisabteilung im TSV gab. Bekannt ist noch, dass Karl Walaschek die Abteilung gründete und über Jahre hinweg erfolgreich führte und auch selbst aktiver Spieler war. Einer Zeitungsnotiz kann entnommen werden, dass im Mai 1960 noch ein Freundschaftsspiel gegen Großostheim, den früheren Verein des TSV-Spielers Helmut Petermann, ausgetragen wurde. Danach aber wurde die Abteilung aus personellen Gründen aufgelöst. Aus der damaligen Zeit sind noch Spielernamen wie Czinder, Ehrenberger, Habermann, Langheinrich und Weigand bekannt. Außerdem soll es zeitweise auch eine Damenmannschaft gegeben haben. Trainiert wurde im Gasthaus „Bretze“, heute Drogeriemarkt Müller, in der Turnhalle des damaligen Gymnasiums in der Hauptstraße und später im Untergeschoss der neuen Festhalle.


Abeilungsleiter

Paul Treu
Wellenberg 33
97941 Tauberbischofsheim

09341 7771

Aus der Abteilung

Termine